Die Alexander-Technik

 

Wobei hilft mir die Alexander-Technik?

Die Alexander-Technik ist eine somamentale Methode und kann mich unterstützen, wenn ich

  •  Stress besser bewältigen möchte.
  •  Bewegungsprobleme habe.
  •  Haltungsprobleme habe.
  •  Bewegungen effektiver umsetzen möchte.
  •  mich selbst besser kennenlernen möchte.
  • Überlastungen vermeiden möchte.
  •  meine Stimme besser benutzen möchte.
  •  an meiner Körpersprache arbeiten möchte.
  •  mehr Ausgeglichenheit anstrebe.


Warum sollte ich Alexander-Technik-Stunden nehmen?

Mit der Alexander-Technik wird das Körperbewusstsein verfeinert.

 Wenn mein Körperbewusstsein feiner ist, 
  •      erkenne ich leichter, was meinem Körper schadet - seien das 
              Bewegungen, Haltungsmuster oder erlernte Tätigkeiten.
  •     habe ich ein besseres Gespür für Überlastungen.
  •     kann ich Stress schneller erkennen und besser abbauen.
  •     kann ich ökonomischer arbeiten/leben.
  •     sind Momente der Ruhe mitten im Leben möglich.
  •     lerne ich mich selbst besser kennen.
  •     verhilft mir das zu mehr Ausgeglichenheit.

 

Mit der Alexander-Technik können Gewohnheiten verändert werden.

Alle Menschen haben und brauchen Gewohnheiten. Manche dieser Gewohnheiten, die wir im Laufe unseres Lebens erlernen, behindern uns allerdings. Die Alexander-Technik hilft, sich dieser Gewohnheiten bewusst zu werden und, wenn gewünscht, zu verändern. Wie wir reagieren, liegt letztlich bei uns selbst. Die Frage ist, wieviele Reaktionmöglichkeiten wir sehen - und damit zur Verfügung haben.

 

Die Alexander-Technik ist ein Lernprozess und bereichert das Leben.

Die Alexander-Technik ist ein Lernprozess und unser Ziel ist es, dass Sie, auf lange Sicht gesehen, die Alexander-Technik selbständig in Ihrem Leben anwenden können. 

Das Gehirn ist ein sehr flexibles Organ. Es denkt, fühlt und verarbeitet körperliche Eindrücke. Neue Synapsenverbindungen sind jederzeit möglich. Die Alexander-Technik nutzt dieses "Wunder", um neue Wege zu eröffnen und zu bahnen. Dabei entscheidet jede/r für sich selbst, was davon anwendbar, und was hilfreich ist.Die Alexander-Technik ist ein Lernprozess und bereichert das Leben.